Friedhofstraße 73, 4600 Wels, Austria
+43(0)6605201702
Mo+Di+Do: 18:00-21:50 Mi: 18:00-20:25

DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Erklärung zur Informationspflicht (DSGVO)

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

Datenspeicherung / Kontakt mit uns:
Aus technischen Gründen, nämlich um Ihnen (Ihrem Endgerät) die Daten zur Darstellung dieser Website übermitteln, und um allfällige technische Probleme beim Betrieb des Webservers zu erkennen und gegebenenfalls zu beseitigen, werden dennoch einige Daten von Ihnen (Ihrem Endgerät) an den Webserver unseres Providers World4You Internet Service GmbH (http://www.world4you.com) übermitteln. Diese Daten werden daher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (http://www.datenschutz-grundverordnung.eu, kurz DSGVO) verarbeitet (erfasst, vorübergehend gespeichert, verwendet, etc.), weshalb wir Sie über folgende Umstände gemäß Art 13 DSGVO informieren:

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen:
Verena Politsch
Pole Aerial Tanzstudio
Friedhofstraße 73, A-4600 Wels
E-mail: office@pole-aerial-tanztudio.at
Homepage: www.pole-aerial-tanzstudio.at
Tel.: +43 (0)660 5201702

Erfasst werden durch Ihren Besuch unserer Website folgende Informationen:
– Information über den Browsertyp und die verwendete Version
– Das Betriebssystem Ihres Endgerätes
– Die IP-Adresse Ihres Endgerätes
– Der von Ihnen genutzte Internet-Service-Provider
– Datum und Uhrzeit des Zugriffs
– Die Websites, von denen Sie auf unsere Website gelangten

Diese Daten teilt ihr Browser dem Webserver unseres Providers automatisch mit, sofern Sie dies nicht anderweitig konfiguriert haben, worauf wir keinen Einfluss haben. Diese Daten werden auch in den Protokolldateien des Webservers unseres Providers gespeichert.
Wir haben jedoch keinen Zugriff auf Daten, die die Zuordnung der Daten zu Ihnen ermöglichen. Somit enthalten die uns zugänglichen Protokolldateien keine personenbezogenen Daten. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten Sie betreffend findet nicht statt.

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch den Webserver unseres Providers ist notwendig, um eine Auslieferung der Daten zur Darstellung der Website an Ihr Endgerät zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Darin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zu Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Die übrigen Daten in den Protokolldateien des Webservers unseres Providers werden für maximal 10 Tage zu Zwecken der Fehlererkennung, -suche und –beseitigung aufbewahrt. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Website zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

Sie haben die Möglichkeit der Kontaktaufnahme mit uns über die bereitgestellte E-Mail-Adresse oder mittels Kontakt- oder Anmeldeformular.

Bei der Kontaktaufnahme per E-Mail, werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten, die Sie und allenfalls andere Personen betreffend – soweit Sie uns solche mitteilten – gespeichert.

Wir bedienen uns beim Betrieb der E-Mail-Infrastruktur unseres Providers (http://www.world4you.com), der technisch und organisatorisch für die Sicherheit der Daten sorgt. Daten über die Kommunikation, insbesondere den technischen Transport von den Nachrichten werden in Protokolldateien des E-Mail-Servers unseres Providers für maximal 10 Tage gespeichert. Wir haben jedoch keinen Zugriff auf diese Daten. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten findet nicht statt. Diese vorübergehende Speicherung erfolgt zu Zwecken der Fehlererkennung, -suche und –beseitigung und ist für den Betrieb der E-Mail-Infrastruktur zwingend erforderlich. Es besteht folglich keine Widerspruchsmöglichkeit.

Bei der Kontaktaufnahme mittels Kontakt- oder Anmeldeformulars, werden Ihre Angaben aus dem Formular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten werden nicht ohne Ihre Einwilligung weiter gegeben.
Die Verarbeitung der von Ihnen in das Kontakt- oder Anmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Es liegt weder in der Sphäre unseres Providers noch an uns, wenn Daten auf dem Transportweg bis zu oder ab unserem Provider von Dritten (rechtswidrig) mitgelesen oder verändert werden.

Sofern Daten über Dritte an uns übermittelt werden (auf welche Weise immer), gehen wir bis zur gegenteiligen Mitteilung davon aus, dass Sie für entsprechende Verständigung der betroffenen Person im Sinne der DSGVO sorgen und diese daher über alle Informationen im Sinne des Art. 13 DSVGO bereits verfügen. Es folgt durch uns in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail oder mittels Kontakt- oder Anmeldeformular übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit DSGVO.
Zielt der E-Mail Kontakt oder das Kontaktformular auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Im Falle einer Kontaktaufnahme liegt das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten in der Bearbeitung der Kontaktaufnahme.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.
Für die personenbezogenen Daten die per E-Mail, Kontakt- oder Anmeldeformular übermittelt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit Ihnen beendet und darüber hinaus die Aufbewahrung zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen, zur Durchsetzung und/oder Abwehr allfälliger (Haftungs-/Entgelt-) Ansprüche nicht erforderlich ist.

Cookies:
Bei Nutzung unseres Webauftritts werden sogenannte „Cookies“ auf Ihrem Endgerät gespeichert. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Sie enthalten keine Viren und richten keinen Schaden an. Ein Cookie enthält den Namen der Domain, von der die Cookie-Daten gesendet wurden sowie Informationen über das Alter des Cookies und ein alphanumerisches Identifizierungszeichen („Cookie-ID“). Cookies helfen uns dabei, unseren Webauftritt zu verbessern und Ihnen optimierte Services anbieten zu können.

In den von uns verwendeten „Session-Cookies“ werden lediglich die oben erläuterten Daten über Ihre Nutzung der Website temporär gespeichert. Diese speichern eine sogenannte „Session-ID“, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers einer gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unseren Webauftritt zurückkehren. Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Daneben kommen sogenannte „persistente Cookies“ zum Einsatz, welche automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht werden. Diese ermöglichen nicht nur das Wiedererkennen Ihres Endgeräts, mit welchem Sie schon einmal unseren Webauftritt besucht haben, sondern auch die nicht-personenbezogene Analyse des Verhaltens auf unserem Webauftritt.

Sollten Sie eine Verwendung von Browser-Cookies nicht wünschen, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass eine Speicherung von Cookies nicht akzeptiert wird. Wenn Sie die Speicherung von Cookies verhindern, weisen wir darauf hin, dass Sie gegebenenfalls unseren Webauftritt nicht vollumfänglich nutzen können.

Konkret handelt es sich um folgende Cookies:
Cookie-Name                                Domain                  Speicherdauer
dsgvoaiowp_cookie                     WordPress             Dauerhaft


Facebook-Plugins:
Es sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook auf dieser Website eingebunden. Diese Plugins werden durch die Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA.
Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo auf unserer Seite.
Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier:
http://developers.facebook.com/docs/plugins/

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben.
Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten.
Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Instagram-Plugins:
Es sind Plugins des Dienstes Instagram auf dieser Website eingebunden. Diese Plugins werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA.
Die Instagram-Plugins erkennen Sie an dem Instagram-Logo auf unserer Seite.

Wenn Sie in Ihren Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.
Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram auf https://www.instagram.com/about/legal/privacy/

Wenn Sie nicht wünschen, dass Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Instagram-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Instagram-Benutzerkonto aus.

Google Maps:
Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps.
Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Ihre Rechte:
Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die von uns verarbeiteten, Sie betreffenden Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Berichtigung, Datenübertragung (sofern damit nicht ein unverhältnismäßiger Aufwand verursacht wird), Widerspruch, Einschränkung der Verarbeitung oder Löschung unrichtiger bzw. unzulässig verarbeiteter Daten. Sie haben jederzeit das Recht, eine erteilte Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen.

Ihr Verlangen auf Auskunft, Löschung, Berichtigung, Widerspruch und/oder Datenübertragung kann an die oben angeführte Anschrift gerichtet werden.

Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten durch uns gegen das geltende Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in einer anderen Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren. Zuständig ist in Österreich die Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, Telefon: +43 1 52 152-0, E-Mail: dsb@dsb.gv.at

Änderung unserer Datenschutzerklärung:
Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzerklärung stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Datenschutzerklärung aufgrund neuer oder überarbeiteter Leistungen, zum Beispiel neuer Serviceleistungen, angepasst werden muss. Die neue Datenschutzerklärung greift dann bei Ihrem nächsten Besuch auf unserem Angebot.